Tief

Das Ammerland hat wenig Höhepunkte. Dafür mehrere Tiefpunkte. Die sogenannten Tiefs. Das Apener Tief. Ebbe und Flut machen sich bis zu diesen Tiefs bemerkbar. Früher echte Tiefmonster, die alles weitere Tiefe überfluteten. Tiefwasser. Fremde, die in die Gegend kamen, und das erste Mal einem ausgeweitetem Tief begegneten, konnten die Urgewalt eines Tiefs, alles Gelände unter Wasser zu setzen, kaum begreifen. Nicht verstehen.